Geplantes Programm für das laufende Vereinsjahr

Aktuelle Termine siehe Startseite!

 

Januar

Samstag, 14.01.: Krippenfahrt nach Waltenhofen

 

März

Mittwoch, 01.03.: Vortrag von Klaus Wankmiller im Haus des Gastes

Anlässlich des 200. Todestages des Pfrontener Malers Joseph Keller.

Beginn 20 Uhr

Joseph Keller wurde am 6. März 1740 in Pfronten getauft. Angeblich entdeckte der Pfrontener Bildhauer Peter Heel das künstlerische Talent des jungen Malers. Bei wem er allerdings sein Handwerk erlernte, ist nicht bekannt. Nach mehreren Stationen schuf der Maler 1780/81 die Fresken für seine Heimatpfarrkirche in Pfronten-Berg. Keller starb am 4. Januar 1823 in Pfronten.

 

April

Donnerstag, 13.04.: Generalversammlung im Gasthof Wiesele in Pfronten-Weißbach mit Bilder aus dem Vereinsleben.

 

Samstag, 22.04.: Tagesfahrt nach Ravensburg und zur Basilika Weingarten

Die ehemalige freie Reichsstadt Ravensburg ist eine der schönsten, besonders gut erhaltenen historischen Städte Süddeutschlands. Markante Gebäude, mehr als ein Dutzend Türme prägen das Bild der historischen Altstadt. Wir nehmen an einer Stadtführung zum Thema Hexenwahn, Schauplätze der Verfolgung,  teil und besuchen das Museum Humpis-Quartier.

Inmitten der Ravensburger Altstadt liegt das Humpis-Quartier, eines der besterhaltenen spätmittelalterlichen Wohnquartiere in Süddeutschland. Das Quartier besteht aus sieben Gebäuden und stellt eine spannende, begehbare Lebenswelt dar. Auf dem Rückweg ist die Basilika in Weingarten noch unbedingt einen Abstecher wert.

 

Mai

Montag, 01.05.: Wanderung durch die Dorfer Viehweide zum Gasthof Fallmühle.

 

 

Eeventuelle Zusatzveranstaltungen werden in der AZ, bei Vereine und Verbände bekannt gegeben, oder können auf der Homepage des HV in Erfahrung gebracht werden.

 

Für die Krippenfahrt und die Fahrt nach Ravensburg bitte bei Lore Hörmann, Tel.5229 anmelden.

 

Wir freuen uns über eine zahlreiche Beteiligung, auch Nichtmitglieder sind willkommen.